Meisterehrung

 

Der Tennisverband Rheinland ehrte in Ochtendung seine erfolgreichsten Mannschaften des Jahres 2017. Mit dabei waren unsere Herren 55, die als SG RL Lahnstein / Post-SV Koblenz  in der Verbandsliga an den Start gegangen sind. Als Verbandsliga-Meister durften sie sich schließlich nach einem erfolgreichen Tennisjahr von keinem geringeren als dem DTB-Präsidenten Ulrich Klaus ehren lassen.

 


Ferdinand Scholz gewinnt Nebenrunde bei den Rheinland-Meisterschaften

Ferdinand Scholz mit seinem Trainer Dragan Zebic
Ferdinand Scholz mit seinem Trainer Dragan Zebic

Am vergangenen Wochenende spielte der Tennisverband Rheinland (TVR) die Rheinland-Meisterschaften der Jugend in Andernach aus. Für den TC Rhein-Lahn Lahnstein ging Ferdinand „Eddy“ Scholz an den Start. Im Hauptfeld der Jungen U14-Konkurrenz musste er sich zunächst knapp mit 7-5 2-6 2-10 geschlagen geben. Doch dann begann für Eddy das Turnier erst richtig – und zwar in der Nebenrunde. Hier traf er bereits in der ersten Runde auf den starken Fynn Suda (TC Oberwerth Koblenz) und konnte diesen bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr 6-2 2-6 10-8 schlagen. Somit entwickelt sich Eddy langsam zum Angstgegner des LK17ers aus Koblenz. Im Halbfinale ging es nicht weniger spannend zu. Doch auch hier behielt Eddy die Oberhand. Er besiegte David Simon (TC Trier) 1-6 6-4 10-5. Im Finale profitierte der Lahnsteiner schließlich beim Stand von 6-3 2-0 von der Aufgabe seines Gegners und gewann somit die Nebenrunde der Jungen U14 bei den Rheinland-Meisterschaften. Herzlichen Glückwunsch!

 

Download
Blick aktuell 50-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.0 KB

Damen 30 starten erfolgreich in die Winterrunde

Am 1. Spieltag der Winterhallenrunde in Mülheim-Kärlich trafen Sandra Beyl und Elke Hofmann auf die SG Nickenich / Eich / Kobern-Gondorf.

Problemlos konnten die beiden den ersten Sieg einfahren. Dabei gewann S. Beyl ihr Einzel 6-4 6-1 und Elke Hofmann siegte ebenso mit 6-1 6-0. Im Doppel ließen die beiden nichts anbrennen und gewannen auch dieses 6-1 6-3. So stand es am Ende 4-0 für die Lahnsteinerinnen.

Das nächste Spiel findet am 9. Dezember gegen den VfR Koblenz-Karthause statt.

 

 

Foto (von links): Elke Hofmann und Sandra Beyl

 

Download
Blick aktuell 49-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.1 KB