Jens Kowalke neuer Hallenkreismeister

Vom 3. bis 5. März fanden in Lahnstein die Offenen Hallenkreismeisterschaften der Senioren statt. Für den TC Rhein-Lahn Lahnstein gingen Holger Mohr (Herren 30), Sven Gräper (Herren 40) und Jens Kowalke (Herren 50) im Einzel an den Start.

 

Während H. Mohr gegen den an Position 2 gesetzten Daniel Jankowski (TC Oberwerth) glatt mit 2-6 2-6 und S. Gräper gegen den wesentlich höher eingestuften Achim Neyer (TC Römerquelle) verloren, ist J. Kowalke besser in das Turnier gestartet. Er gewann im Viertelfinale glatt mit 6-1 6-1. Im Halbfinale kam es dann zum Duell mit dem topgesetzten Ingo Böhme (DJK Ochtendung). Nachdem J. Kowalke 6-3 und 2-0 in Führung gehen konnte, musste sein Gegner leider verletzungsbedingt aufgeben. Doch für J. Kowalke bedeutete das den Einzug ins Finale. Hier traf er auf Uwe-Martin Licht (TC GW Elz) und konnte nach großem Kampf das Endspiel schließlich mit 3-6 6-2 10-8 für sich entscheiden. Wir gratulieren unserem ersten Vorsitzenden damit herzlich zum Hallenkreismeistertitel 2017!

 

Download
Blick aktuell 11-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.9 KB