Mixed A-Klasse

 

14.07.18: Am zweiten Spieltag stand die Partie in der Mixed-Runde gegen den TC Oberwerth Koblenz auf dem Programm. Auf der heimischen Anlage konnten die beiden Einzel von Sarah Wisberg (6-0 6-0) und Torsten Kullmann (6-1 6-0) gewonnen werden. Verena Kohlhaas und Jan Wisberg mussten sich leider gegen ihre stärkeren Gegner geschlagen geben. So stand es nach den Einzeln ausgeglichen 4-4 und die Mixed-Partien mussten über Sieg, Niederlage oder gar Unentschieden entscheiden. Zunächst setzten sich Katrin Weinert / T. Kullmann klar mit 6-1 6-1 durch. S. Wisberg / J. Wisberg hatten es etwas schwerer. Sie konnten am Ende jedoch im entscheidenden Satz 3-6 6-4 10-8 gewinnen. So stand es am Ende 10-4 für die Gemixten aus Lahnstein. Das letzte Spiel findet dann beim TV Kastellaun statt – Termin noch offen.

 


07.07.18: Am ersten Spieltag ging es für die Lahnsteiner gegen den Gastgeber SG Nörtershausen/Oberfell. Auf einer sehr schönen Anlage, tollen Gastgebern und sommerlichen Temperaturen erkämpften sich die Lahnsteiner aus vier Einzeln drei Siege. Lediglich S. Gräper musste sich geschlagen geben (3-6 6-7). T. Kullmann (6-2 6-2), K. Weinert (6-2 6-0) und V. Kohlhaas (6-1 6-1) hingegen konnten souverän gewinnen. Die anschließenden Doppel konnten ebenso für den TC RL Lahnstein entschieden werden. Somit stand es am Ende 12-2.


Mixed B-Klasse

30.06.18: Gegen den VfL Osterspai war für den Gastgeber TC RL Lahnstein nichts zu holen. Aus den vier Einzeln konnte nur eins durch K. Jacoby (6-0 6-1) gewonnen werden. Auch die anschließenden Doppel gingen beide an die Gäste, wobei das zweite Doppel (L. Nicolai / L. Fuß) nur denkbar knapp ausging (1-6 6-4 4-10). Am Ende stand ein 2-12 zu Buche.


9. Lahnsteiner Sparda-Bank Jugend-Cup

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des TC Rhein-Lahn Lahnstein der 9. Lahnsteiner Sparda-Bank Jugend-Cup statt. Insgesamt sind 55 motivierte Jugendliche und Kinder an den Start gegangen. Bei sehr gutem Wetter und einigen Sonnenstunden kämpften die Teilnehmer um Pokale, Medaillen und Urkunden. Den zahlreichen Zuschauern wurde exzellentes, spannendes und faires Tennis geboten. Außerdem konnten sich die Spieler, Familien und Zuschauer bei toller Atmosphäre mit Kaffee, Kuchen, frischen Pommes, Würstchen, Obst und gekühlten Getränken stärken.

Einen Spendenscheck über 1.000 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda Bank Südwest eG überreichte im Rahmen des 9. Sparda-Jugend-Cup des TC Rhein-Lahn Thomas Grebel, Leiter Filialvertrieb der Sparda Bank Südwest eG, an Sarah Wisberg, Vorstand Jugend des TC Rhein-Lahn. „Die Förderung von Sportvereinen in unserer Region ist uns sehr wichtig. Die Vereine übernehmen vor Ort eine wertvolle soziale Aufgabe. Wir freuen uns, als Genossenschaftsbank hier einen Beitrag leisten zu“, so Thomas Grebel von der Sparda-Bank Südwest eG. Er dankte allen Sparda-Bank-Kundinnen und -Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Sparda-Bank Südwest möglich machen. Vom Spielkapital des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke eingesetzt.

Unterstützt wurde der Jugend Cup ebenso von Brillen Becker, Sebapharma, Intersport Krumholz und Sanitär-Heizung Krech. Die Pokale und Medaillen wurden von Hörgeräte Ravati gespendet.

 

Hier die Ergebnisse der einzelnen Konkurrenzen:

 

Gemischt U10

1. Yannis Ross (TC BW Bad Ems)

2. Jan Barisic (TC Koblenz Asterstein)

3. Robin Rosen (TC BW Bad Ems)

 

Jungen U12

1. Jonathan Dazert (TC BW Bad Ems)

2. Leonard Sand (TC Höhr-Grenzhausen)

3. Romeo Rehrmann (TC Mülheim-Kärlich)

 

Nebenrunde Jungen U12

1. Jan Reinart (TV Kleeblatt im TuS Mayen)

2. Kevin Reinarz (HTC Bad Neuenahr)

 

Mädchen U14

1. Melanie Woldert (TC Bad Marienberg)

2. Annika Schlag (Bendorfer TV)

3. Emma Lehnert (TC Koblenz Asterstein)

 

Jungen U14

1. David Rosen (TC BW Bad Ems)

2. Lorenz Deuster (Bendorfer TV)

3. Bennet Elia Mahler (HTC Bad Neuenahr)

 

Nebenrunde Jungen U14

1. Torben Wernecke (TC GW Braubach)

2. Moritz Fasel (TC Höhr-Grenzhausen)

 

Jungen U16

1. Ferdinand Scholz (TC RL Lahnstein)

2. Luca Alexander Griebling (VfR Koblenz-Karthause)

3. Dominic Neubauer (SV Oelsberg)

 

Mädchen U18

1. Angelina Berger (Bendorfer TV)

2. Carolin Schmitz (TC Neuwied)

3. Anna-Carina Grote (Bendorfer TV)

 

Nebenrunde Mädchen U18

1. Julia Schlag (Bendorfer TV)

2. Pauline Baumgart (VfR Koblenz-Karthause)

3. Sophie Bachmann (TC Neuwied)

4. Marie Lewenz (TC Kamp-Bornhofen)

 

Jungen U18

1. Abraham Wirtz (SFC Olk)

2. Andreas Fritz (VfR Koblenz-Karthause)

3. Teo Dazert (TC RL Lahnstein)

 

Viele fleißige Helfer haben dazu beigetragen, aus dem 9. Lahnsteiner Sparda-Bank Jugend-Cup, eine tolle und erfolgreiche Veranstaltung zu machen. Der TC RL Lahnstein freut sich jetzt schon, im nächsten Jahr den 10. Lahnsteiner Sparda-Bank Jugend-Cup ausrichten zu dürfen und ist sich sicher, diesen genauso erfolgreich zu gestalten, wie den diesjährigen.