Tenniscamp im TC Rhein-Lahn

In der letzten Ferienwoche war es wieder so weit. Von Montag bis Mittwoch durften sich die TC-Kids zum Tenniscamp auf der Anlage am Rhein-Lahn-Eck einfinden. Und dieser Aufforderung von Vereinstrainer Dragan Zebic und seinem Team kamen 22 Kinder und Jugendliche nach. An drei Tagen wurden bei den Trainern Aufschläge geübt, Volleys trainiert, um Punkte gekämpft, Doppel gespielt und ganz viel gelacht. Sowohl die Kleinsten ab 7 Jahren als auch die älteren Jugendlichen konnten drei Tage lang der gelben Filzkugel nachlaufen. Das Highlight in diesem Jahr war die Übernachtung am Montagabend im Zelt auf der Anlage. Besonders begeistert waren die Kids vom Essen, das Dragans Frau Neda jeden Nachmittag frisch in der TC-Küche zubereitete. Müde, aber glücklich und zufrieden verabschiedeten sich die Kids schließlich am Mittwochabend in die restlichen Ferientage. Schon jetzt dürfen sie dem Camp im nächsten Jahr entgegen fiebern.