Damen 40 (4er) Verbandsliga

Download
Spielbericht 15.06.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.8 KB

15.06.19: AUFSTIEG. Mit einem 14:0 gegen den Gastgeber TC Traben-Trarbach konnten die Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim mit 7 Siegen aus 7 Spielen eine lupenreine Saison abschließen. Alle Einzel und Doppel wurden an diesem Wochenende klar gewonnen. Nächste Saison geht es dann in der Oberliga weiter, herzlichen Glückwunsch.

01.06.19: AUFSTIEG der Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim in die Oberliga ist perfekt. Gegen den TC Mittelwald Montabaur gelang den Damen 40 der fünfte Sieg im fünften Medenspiel. Man traf auf „alte“ Bekannte und kämpfte in „vertrauter“ Runde. Bis auf ein Doppel konnten alle Spiele souverän gewonnen werden. Am Ende wurde der Aufstieg noch ein wenig gefeiert und mit einem 11-3 traten die Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim die Heimreise an. Herzlichen Glückwunsch für dieses tolle Saisonergebnis mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung…TOP.

Download
Spielbericht 25.05.2019 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.8 KB

25.05.19: Mit einem 14:0 konnten die Damen 40 aus der SG Lahnstein/Horchheim zu Hause die Gegnerinnen vom TC Ludwigshain Weisenheim souverän schlagen. Sie führen weiterhin die Tabelle klar an und der Aufstieg in die Oberliga scheint machbar zu werden. Die Damen 40 vom TC Ludwigshain Weisenheim hatten in den Einzeln gegen S. Beyl, K. Weinert, U. Reckart und A. Fuß keine Chance. Die anschließenden Doppel wurden ebenso klar von den Damen aus Lahnstein gewonnen. Die tolle Atmosphäre, die fairen Gegnerinnen und die harmonische Stimmung wurde durch die Mannschaftsführerin S. Beyl hervorgehoben.

Download
Spielbericht 18.05.19 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.8 KB

18.05.19: Gegen den TC Eitelborn startete die dritte Partie der SG Lahnstein/Horchheim in einer freundlichen und vertrauten Atmosphäre, denn diese beiden Mannschaften spielten mal zusammen in eine Spielgemeinschaft. Trotzdem musste Tennis gespielt werden um letztendlich den Gewinner zu ermitteln. Auf eins setzte S. Beyl sich gegen ihre auf dem Papier stärke Gegnerin (LK8) nach starkem Tennis mit 7-5 / 6-0 durch. Die Einzel von E. Hofmann (6-0 / 6-1) und U. Reckart (6-2 / 6-4) konnten ebenso souverän gewonnen werden. Dahingegen lieferte K. Weinert sich eine Tennisschlacht und konnte sensationell nach 1-5 Rückstand den entscheidenden Match Tiebreak noch mit 10-6 für sich entscheiden. Auch die zwei Doppel konnten durch die Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim kontrolliert gewonnen werden. Mit einem lupenreinen 14-0 stabilisierten die Damen 40 ihre Tabellenführung.

Download
Spielbericht 14.05.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.9 KB

12.05.19: Gegen den TC BW Bad Breisig sollte es für die Damen 40 von der SG Lahnstein/Horchheim ein schwieriger Spieltag werden denn auf dem Papier hatte die Mannschaft vom TC BW Bad Breisig die Nase vorn. Allerdings waren die Lahnsteinerinnen in TOP Form und konnte diese an diesem Spieltag geschlossen abrufen. Die Einzel 1, 2 und 3 konnten souverän gewonnen werden, S. Beyl (6-3 / 6-3), E. Hofmann (7-5 / 6-1) und K. Weinert (6-1 / 6-2). Lediglich A. Fuß musste sich mit 1-6 / 3-6 geschlagen geben. Nachdem sich der TC BW Bad Breisig für die Doppel verstärkte war klar, dass der Gesamtsieg noch nicht in Lahnstein war. Aber auch hier blieben die Damen 40 aus Lahnstein cool und konnten nach konzentriertem, fokussiertem Tennis ein Doppel mit 6-2 / 6-1 gewinnen (S. Beyl / E. Hofmann). Es war ein sehr guter Tag für die Damen 40 aus Lahnstein mit Spitzen Tennis. In ihrer Gruppe sind sie nun alleiniger Tabellenführer.

Download
Spielbericht 04.05.19 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.8 KB

04.05.19: Am zweiten Spieltag ging es für die Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim zu Hause gegen den RFV Bodenheim. Nach dem tollen Erfolg aus dem ersten Spieltag sollte dies wiederholt werden. Auch wenn das Wetter alles bot, Sonne, Graupel, Wind und Regen, gelang den Damen 40 in der Verbandsliga genau das. Drei Einzel konnten gewonnen werden, S. Beyl (6-2 6-1), U. Reckart (7-5 6-2) und A. Fuß (6-1 6-3). Die an zwei gesetzte E. Hofmann konnte zwar sensationell im zweiten Satz beim Stand von 4-5 mehrerer Matchbälle abwehren musste sich am Ende jedoch im Tiebreak geschlagen geben (4-6 6-7). Es musste noch mindesten ein Sieg aus den Doppeln her um mit einem Gesamtsieg den Spieltag abzuschließen. S. Beyl / U. Reckart machten dies in ihrem Doppel klar (6-2 6-2). Doppel zwei mit E. Hofmann und A. Fuß wurde nach starkem Kampf sehr knapp im Champions-Tiebreak (4-6 6-4 3-10) verloren. Dies hatte jedoch auf den Gesamtsieg der Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim keinen Einfluss mehr, denn am Ende hieß es 9-5. Das nächste Spiel, könnte bereits das Spiel, gegen den vermeintlich stärksten Gegner in dies Gruppe sein.

Download
Spielbericht 01.05.19 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.8 KB

01.05.19: Am ersten Spieltag ging es für die Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim in der Verbandsliga auswärts gegen den TSV Schott Mainz. Insgesamt waren es sehr hart umkämpfte Matches, auch wenn die Ergebnisse nicht unbedingt darauf schließen lassen. Die an eins gesetzte Lahnsteinerin S. Beyl konnte sich gegen ihre vermeintlich stärke Gegnerin (LK8) mit 6-2 6-2 durchsetzen, aber auch E. Hofmann (6-4 6-3) und K. Weinert (6-1 6-2) aus der SG Lahnstein/Horchheim konnten ihre Einzel beim Gastgeber gewinnen. Lediglich U. Reckart musste sich in einem Tennis-Krimi im dritten Satz (4-10) geschlagen geben. Somit waren nach den Einzeln die ersten sechs Punkte gesichert. Zum Gesamtsieg musste jedoch noch mindestens eins der darauffolgenden Doppel Begegnungen gewonnen werden. Dies gelang auch, denn S. Beyl / E. Hofmann konnten ihr Doppel mit 6-4 6-1 und K. Weinert / A. Fuß mit 6-2 6-2 gewinnen. Mit einem Endergebnis von 12-2 haben die Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim ihren ersten Spieltag erfolgreich abschließen können, ein Auftakt nach Maß. Hochzufrieden konnten die Damen 40 der SG Lahnstein/Horchheim ihre Heimreise antreten.