23.06.19: Gegen den SV Diez-Freiendiez hatten die Herren 40 vom TC RL Lahnstein nicht den Hauch einer Chance. Alle Einzel und Doppel wurden sehr klar verloren. Mehr als der letzte Tabellenplatz kam in dieser Saison leider nicht heraus.

16.06.19: ABSTIEG. Schade, auch gegen die SG Hainau/Weyer konnten die Herren 40 vom TC RL Lahnstein nicht gewinnen. Lediglich J. Graemer konnte in einem Tennis Marathon sein Einzel im Matchtiebreak (10-2) gewinnen.

Auch bei den anschließenden Doppeln konnte keine Punkte geholt werden, das macht am Ende ein 2:12. Leider ist der Abstieg unausweichlich. Nächste Saison greifen die Herren 40 vom TC RL Lahnstein wieder an.


02.06.19: Gegen den TV Nassau sollten für den TC RL Lahnstein die ersten Punkte her. T. Breitbach musste sich in seinem Einzel nach großartigem Kampf leider hauchdünn geschlagen geben (7-5 / 1-6 / 5-10), T Molitor hingegen konnte sein Einzel souverän (7-5 / 6-1) gewinnen. P. Brings hatte seinem Gegner heute nichts entgegen zu setzen und verließ mit 0-6 / 1-6 den Platz. Sei Teamkollege U. Schmitz machte es spannend und wollte einfach nicht vom Platz, ohne seinen ersten Sieg zu erspielen. So kam es dann auch und nach einer gefühlten Ewigkeit konnte U. Schmitz dann den entscheidenden Matchtiebreak mit 16-14 für sich entscheiden, ein tolles, spannendes Spiel. Leider war das Glück auch heute nicht auf der Seite des TC RL Lahnstein, denn T. Molitor verletzte sich in Doppel 1 nach nur zwei gespielten Spielen und musste aufgeben. An dieser Stelle wünschen wir ihm eine schnelle Genesung. Auch Doppel 2 ging letztendlich an die Gegner, somit steht der erste Sieg vom TC RL Lahnstein noch aus.


26.05.19: Gegen den TC Koblenz Asterstein hatten die Herren 40 vom TC RL Lahnstein keine Chance, wobei zwei Einzel im ersten Satz erst im Tiebreak an die Gegner gingen und ein Doppel sogar im Matchtiebreak sehr knapp verloren wurde. T. Breitbach musste sich in seinem Einzel mit 2-6 / 1-6 geschlagen geben und T. Molitor musste sein Einzel mit 2-6 / 3-6 abgeben. S. Zimpelmann hingegen konnte den ersten Satz denkbar eng gestalten und gab diesen mit 6-7 ab. Der zweite Satz ging dann mit 0-6 klar an den Gegner. Ähnlich sah es auch bei U. Schmitz aus, der ebenso äußerst knapp den ersten mit 6-7 abgeben musste. Den zweiten Satz verlor er dann allerdings auch mit 0-6. Im Doppel eins ging es hin und her, nach einem verlorenen Satz Eins mit 3-6 konnten T. Breitbach / S. Zimpelmann den zweiten Satz mit 6-0 gewinnen. Der entscheidende Match Tiebreak ging dann nach hartem Kampf mit 9-11 an die Gegner vom TC Koblenz Asterstein. Doppel zwei wurde klar verloren, somit stand es am Ende 0:14. Die Herren 40 vom TC RL Lahnstein scheinen in einer „Krise“ zu stecken. Jetzt heißt es Ruhe bewahren und aus den verbleibenden 3 Begegnungen möglichst viele Punkte zu holen.


19.05.19: Auch zu Hause gegen den TC GW Braubach konnte der TC RL Lahnstein nicht punkten. T. Breitbach (), T. Molitor (), S. Zimpelmann () und P. Brings () verloren ihre Einzel. Jetzt wollten die Herren 40 vom TC RL Lahnstein zumindest in den Doppeln punkten. Das erste Doppel mit T. Breitbach / T. Molitor wurde nach gutem Spiel und leidenschaftlichem Kampf mit 5-7 / 3-6 sehr knapp verloren. Auch Doppel zwei (S. Zimpelmann / U. Schmitz) ging an die Gäste.


Download
Spielbericht 12.05.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.6 KB

12.05.19: Die Herren 40 vom TC RL Lahnstein hatten es am vergangenen Sonntag mit dem Gastgeber TC BW Bad Ems zu tun. Anhand der Meldeliste war klar, dass es ein schwieriger Spieltag werden würde. Dies bestätigte sich auch im Spielverlauf.

Alle Einzel verliefen zu Gunsten des Gastgebers. T. Breitbach (3-6 / 0-6), S. Zimpelmann (1-6 / 2-6) und U. Schmitz (1-6 / 0-6) verloren klar in zwei Sätzen. T. Molitor lieferte sich ein enges, spannendes Match und wurde erst im Match Tiebreak knapp geschlagen (6-10). Trotzdem blieb die Motivation bei den Herren 40 vom TC RL Lahnstein hoch, denn bei dem anschließenden Doppel konnten T. Breitbach / T. Molitor nach drei Sätzen (6-2 / 3-6 / 10-6) 3 Punkte für den TC RL Lahnstein erkämpfen. Doppel zwei ging klar an die Gastgeber vom TC BW Bad Ems.

Download
Spielbericht 05.05.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.6 KB

05.05.19: Für die Herren 40 vom TC RL Lahnstein ging es an ihrem ersten Spiel zum TV Kemmenau. Viel war allerdings nicht drin, denn schon auf dem Papier zeichnete es sich ab, dass es sehr schwer werden würde in Kemmenau Punkte zu holen. Genauso kam es dann auch, denn die Mannschaft vom TC RL Lahnstein verlor alle Einzel und alle Doppel und der TV Kemmenau freute sich über 14 Punkte. Abhaken und weiter, dies sollte das Motto für die Herren 40 vom TC RL Lahnstein sein.