Herren 60 (4er) Oberliga

Download
Spielbericht 16.06.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.8 KB

02.06.19: Meisterschaft in Reichweite. Einen Tag, nachdem die Herren 60 der SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz beim TC Bienwald Steinfeld gewinnen konnten ging es zum TC Trier. Auch an diesem Spieltag zeigten die Herren 60 der SG ihre Ambitionen die Meisterschaft in der Oberliga zu gewinnen. J. Kowalke verlor denkbar knapp in einem Tenniskrimi im Matchtiebreak (5-7 / 7-6 / 11-13), seine Teamkollegen hingegen konnten ihre Einzel für sich entscheiden, wobei der an sechs gesetzte K-J. Maiwald ebenso in den Matchtiebreak musste und diesen dann nach einer sehr langen Partie mit 11-9 für sich entscheiden konnte. Mit einer sehr guten Ausgangslage ging es dann in die Doppel. Zwei der drei Doppel gewannen die Herren 60 der SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz. Das Doppel zwei musste bei einem Stand von 6-4 / 0-3 aufgegeben werden, da sich die Nummer Eins J. Kowalke verletzte. Mit diesem Sieg (16:5) im Rücken und Tabellenplatz eins geht es am 16.06.19 gegen die SG Edenkoben/Hassloch/Meckenheim zu Hause um den Titel.

Download
Spielbericht 01.06.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.8 KB

01.06.19: Dieser Spieltag sollte für die SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz kein leichter werden. Gegen den TC Bienwald Steinfeld wurden insgesamt drei Matchtiebreaks gespielt. J. Kowalke musste nach einem sehr starken Ersten Satz den Zweiten verloren geben. Im Matchtiebreak setzte er sich endgültig durch (6-0 / 4-6 / 11-9). Bei seinem Teamkollegen H.W. Koch lief es sehr ähnlich, auch er musste nach einem sehr dominanten Ersten Satz und einem verlorenen Zweiten Satz in den Matchtiebreak, den er dann klar gewinnen konnte (6-1 / 5-7 / 10-3). M. Struth, E. Merz und W. Beyl konnten hingegen ihre Einzel souverän gewinnen, lediglich T. Beyl ging nach einer sehr engen Partie und einem verlorenen Matchtiebreak als Verlierer vom Platz (4-6 / 6-3 / 9-11). Zwei Doppel gingen an die Gegner, wobei das entscheidende dritte Doppel durch T. Beyl / G. Preker klar mit 6-2 / 6-3 gewonnen wurde. Mit einem 13:8 konnten die Herren 60 der SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz den Spieltag erfolgreich abschließen.


Download
Spielbericht 26.05.2019 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.8 KB

26.05.19: Das Spiel vom der SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz gegen den TC Hassloch wurde mit großer Spannung erwartet. Es sollte eine enge Begegnung werden. J. Kowalke (6-3 / 7-6), M. Struth (6-0 / 6-2), T. Beyl (6-1 / 6-4) und W. Beyl (7-5 / 6-4) konnten ihre Einzel gewinnen.

H-W. Koch musste sich im Matchtiebreak mit 9-11 geschlagen geben, aber auch sein Teamkollege E. Merz verlor mit 3-6 / 0-6 sein Einzel. Mit 8:4 für die SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz ging es dann in die Doppel. H-W. Koch / E. Merz mussten sich in einer äußerst spannenden und engen Begegnung im dritten Satz mit 4-10 geschlagen geben. Die beiden anderen Doppel mit J. Kowalke / T. Beyl und M. Struth / E. Kessler wurden gewonnen. Es hieß also 14:7 für die Herren 60 aus der SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz, der zweite Sieg im zweiten Spiel.

Download
Spielbericht 26.05.2019 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.8 KB

12.05.19: Direkt am ersten Spieltag der Herren 60 gelang der SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz ein hart umkämpfter Sieg. Am Ende wurde jedoch nur zwei Einzel und ein Doppel den Gästen vom TC Rot-Weiss Kaiserslautern überlassen. J. Kowalke (6-2 / 6-2), M. Struth (6-3 / 4-3), T. Beyl (6-1 / 6-1) und W. Beyl (6-1 / 7-5) gingen als Sieger vom Platz. E. Merz verlor nach einem hart umkämpften Match erst im Match Tiebreak mit 11-13. H-W. Koch musste sein Einzel mit 3-6 / 1-6 verloren geben. Auch das anschließende Doppel mussten H-W Koch / E. Merz mit 4-6 / 2-6 an die Gegner abgeben. Die zwei Doppel J. Kowalke / T. Beyl und M. Struth / E. Kessler wurden gewonnen. Am Ende hieß es 14-7 für die SG RL Lahnstein/Post-SV Koblenz.

Download
Spielbericht 14.05.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.8 KB