Winterrunde Damen 30

09.02.20: Den 3. Sieg im 3. Spiel konnten die Lahnsteiner Damen 30 in der Winterrunde in Vallendar verbuchen. Auch wenn die Damen der SG Nickenich / Eich / Kobern-Gondorf / Kirchwald den Mädels vom TC Rhein-Lahn zunächst im Doppel, dann auch im Einzel alles abverlangten, stand es am Ende 4-0 für Lahnstein. Im Einzel gewann Sandra Beyl gegen Birgit Remy 6-2 6-3 und Sarah Wisberg gegen Tanja Auer 6-3 6-0. Im Doppel, das bereits vor den Einzeln stattfand, konnten sich S. Beyl / S. Wisberg mit 6-2 6-2 durchsetzen. Am letzten Spieltag am 14.03.2020 geht es dann gegen den TC Metternich 2

04.01.20: Am 2. Spieltag der Winterhallenrunde in Vallendar trafen Sarah Wisberg und Katrin Weinert auf den TC Metternich. Problemlos konnten die beiden auch den zweiten Sieg einfahren. Dabei gewannen S. Wisberg und K. Weinert ihre Einzel jeweils 6-0 6-2. Im Doppel ließen die beiden nichts anbrennen und gewannen dieses 6-2 6-3. So stand es am Ende 4-0 für die Lahnsteinerinnen. Auf diesen guten Start in das Tennisjahr 2020 wurde zum Abschluss noch ein Bierchen an der Theke getrunken. Das nächste Spiel findet am 9. Februar 2020 gegen die SG Nickenich / Eich / Kobern-Gondorf / Kirchwald statt.

 


27.10.19: Im ersten Spiel gegen den TC Mittelwald Montabaur ließen die Damen 40 vom TC RL Lahnstein nichts anbrennen. Die Landsteinerinnen S. Beyl und E. Hofmann konnten sich beide in ihren Einzelbegegnungen mit 6-1 / 6-1 durchsetzen. Das Ergebnis spiegelt jedoch nicht die Spielqualität wieder, denn in beiden Matches gab es viele sehr gute Ballwechsel mit knappen Spielgewinnen, so die Lahnsteinerin S. Beyl. Das anschließende Doppel wurde ebenso sehr souverän (6-1 / 6-0) gewonnen und am Ende hieß es 4:0 für den TC RL Lahnstein.