Clubmeisterschaften und Sommerfest

In diesem Jahr wurden die Clubmeisterschaften des TC RL Lahnstein mit dem Vereins-Sommerfest kombiniert. Die Voraussetzungen dafür waren perfekt, das Wetter war optimal, die Teilnehmer der Meisterschaften waren motiviert und die Organisation (S. Wisberg und T. Molitor) stand. Insgesamt kamen 6 Konkurrenzen zustande (U6, U12, U16, U18, Herren und Senioren).

Das Turnier hielt einige Überraschungen bereit denn die Herren Konkurrenz bestand aus einem Jugendspieler, einigen Ü40 Spielern und sogar zwei Ü50 Spieler. Der jüngste von allen (F. Scholz „Eddy“) in der Herrenkonkurrenz mischte diese ordentlich auf, denn er kämpfte sich ins Finale und schlug auf dem Weg dahin Spieler wie die Legende Michael Struth und den in der Herren 30 auf eins spielenden Sven Gräper. Lediglich Jan Wisberg konnte ihn im Finale stoppen, trotzdem, eine außerordentlich gute Leistung unseres jungen Tennistalentes Ferdinand Scholz. Viele interessierte Zuschauer fanden sich auf der Anlage ein und konnten tolles, spannendes Tennis erleben. Großzügig unterstützt wurden die Clubmeisterschaften vom Jakobsberg, Sebapharma und Hörgeräte Ravati. Die Sieger der einzelnen Konkurrenzen konnten somit mit tollen Preisen belohnt werden (besonders die „jungen“ freuten sich sehr darüber).

Auch das Sommerfest war eine gelungene Veranstaltung an dem viele Vereinsmitglieder („alt“ und „jung“) zusammen saßen und miteinander feierten. Insgesamt schaut der TC RL Lahnstein auf ein gelungenes, familiäres und sportlich hoch qualitatives Wochenende zurück. Der Verein dankt allen fleißigen Helfern die rund um die Clubmeisterschaften und dem Sommerfest dafür sorgten, ein solch erfolgreiches Wochenende zu gestalten.

Folgend die Ergebnisse der Clubmeisterschaften:

Däumlinge U6:

 

1. Vincent Jansen

 

2. Nils Neuhaus

 

3. Lotta Fuß

 

Mainzelmännchen U12:

 

1. Jasper Kullmann

 

2. Alexander Thiede

 

3. Tim Wisberg

 

Gemischt U12:

 

1. Maximilian Mohr

 

2. Paul Ulrich

 

3. Lisa Matz

 

Jungen U18:

 

1. Teo Dazert

 

2. Simon Molitor

 

3. Laurenz Heimes

 

Herren:

 

1. Jan Wisberg

 

2. Ferdinand Scholz

 

3. Holger Mohr

 

Senioren:

 

1. Gerd Simons

 

Eindrücke von den Clubmeisterschaften & Sommerfest: