Tennissaison im TC Rhein-Lahn eröffnet

 

Am Sonntag, den 23. April wurde bei zugegebenermaßen äußerst frischen Temperaturen die Freiluftsaison im TC Rhein-Lahn Lahnstein eröffnet. Im Clubhaus begrüßte der 1. Vorsitzende Jens Kowalke seine Mitglieder, den Oberbürgermeister Peter Labonte und dessen Frau, die Rhein-Lahn-Nixe Katharina I. und den Vorsitzenden des Kur- und Verkehrsvereins Günther Groß. Dabei gab J. Kowalke einen Ausblick auf die bevorstehende Tennissaison, in der der TC Rhein-Lahn acht Erwachsenenmannschaften und acht Jugendmannschaften in die bevorstehende Medenrunde schickt.

 

 

Im Anschluss wurden die Jubiliare geehrt. Rolf Rojan und Marlene Feider wurden jeweils für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Christa und Alois Lochner sowie Ulrike Reckart wurden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Und schließlich wurden Trudel Allwardt und unser Ehrenmitglied Theo Dehe sogar für ihre 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Der 1. Vorsitzende Jens Kowalke überreicht Ehrenmitglied Theo Dehe die Urkunde für seine 60-jährige Mitgliedschaft.
Der 1. Vorsitzende Jens Kowalke überreicht Ehrenmitglied Theo Dehe die Urkunde für seine 60-jährige Mitgliedschaft.

Am Ende des offiziellen Teils durften die beiden jüngsten Vereinsmitglieder die Fahne des TC Rhein-Lahn hissen und die Saison war eröffnet. Die Mitglieder saßen nun bei einem Gläschen Sekt im Clubhaus zusammen, aßen Würstchen oder griffen selbst zum Tennisschläger. Bei Kaffee und Kuchen sind die Feierlichkeiten in der Vorfreude auf die bevorstehende Tennissaison zu Ende gegangen.