Damen 40: Oberliga

Für die Damen 40 vom TC RL Lahnstein ging es gegen die Gäste vom TC RW Boppard 1. C. Hölzke (7:5 / 6:2), E. Hofmann (6:2 / 6:1) und A. Fuß (6:1 / 6:2) konnten ihre Einzel in zwei Sätzen gewinnen. S. Wisberg und L. Truöl verloren denkbar kanpp jeweils im Champions Tiebreak, sodass es nach den Einzelbegegnungen 3:3 stand. Von den darauffolgenden Doppeln konnten die Lahnsteinerinnen lediglich eine Partie im Champions Tiebreak gewinnen (S. Wisberg / A.Fuß). Doppel eins musste verletzungsbeding aufgegeben werden und Doppel zwei (C. Hölzke / L. Truöl) verlor in einer sehr engen Begegnung den dritten Satz mit 5:10. Der TC RW Boppard 1 gewinnt somit mit 5:4.


Herren: C-Klasse

Für die Herren vom TC RL Lahnstein sollte es gegen den TC RW Boppard 1 ein sehr erfolgreicher Tag werden. F. „Eddy“ Scholz, S. Maestre, J. Böhm und N. Bohne ließen nichts anbrennen und konnten alle Einzel und Doppel souverän gewinnen. Mit einem 7:0 im Rücken konnten die Lahnsteiner ihre Heimreise antreten.


Damen: A-Klasse

 Gegen die Damen vom SG Leiwen/Klüsserath 1 sollte es kein leichter Tag für die Lahnsteinerinnen werden. Lediglich Lisa Fuß (0:6 / 6:4 / 10:7) und L. Matz (7:5 / 6:1) konnten ihre Einzel gewinnen. Aus den Doppelbegegnungen konnten die Damen vom TC RL Lahnstein keinen Punkt mehr holen. Mit einem 2:7 aus Lahnsteiner Sicht ging dieser Tag erfolglos zu Ende.


Herren 40: Rheinlandliga

Am vierten Spieltag konnten die Herren 40 in der Rheinlandliga den 2 Sieg und damit die nächsten Punkte für den angestrebten Klassenerhalt einfahren. Nach den Zweisatzsiegen von J. Wisberg, S. Gräper, H. Mohr und R. Heilscher benötigten die Herren lediglich einen Sieg aus den Doppeln. Hier konnten am Ende 2 gewonnen werden. Die Punkte hier wurden durch die Kombination S. Gräper mit H. Mohr sowie T. Kullmann mit R. Heilscher eingefahren. Am 26. Juni werden die Herren versuchen ihr nächstes Heimspiel zu gewinnen.



Herren 50: B-Klasse

An diesem Samstag ging es für die Herren 50 vom TC RL Lahnstein gegen die Gastgeber vom TC GW Braubach 1. J. Graemer (6:0 / 6:4), U. Schmitz (6:3 / 6:1) und H.-U. Kurtz (6:0 / 6:4) konnten für die Lahsnteiner punkten, lediglich T. Molitor musste sich seinem sehr straken Gegner geschlagen geben, allerdings konnte er mit seinem Partner (H.-U. Kurtz) das entscheidende Doppel gewinnen. Am Ende hieß es 4:2 für den TC RL Lahnstein


Mädchen U15 2 (C-Klasse)

 

TC BW Bad Ems – SG RL Lahnstein / Braubach 2 (0:6)

Einzel: Yasmina Schulz (2:6 4:6), Mona Steiger (1:6 2:6), Anna-Magdalena Güsgen (0:6 2:6), Melanie Müller (0:6 0:6)

Doppel: Y. Schulz / A. Güsgen (5:7 3:6), M. Müller / Laureen Budka (3:6 0:6)


Jungen U18 2 2er-Mannschaft (C-Klasse)

 

TC Schenkelberg / Hartenfels – SG RL Lahnstein / Braubach (0:3)

Einzel: Philipp Balke (6:1 6:1), Julian Horch (6:0 6:0)

Doppel: P. Balke / J. Horch (6:0 6:0)


Jungen U18 1 (A-Klasse)

 

Andernacher TC – SG RL Lahnstein / Braubach 1 (1:5)

Einzel: Laurenz Ringel (2:6 0:6), Jasper Kullmann (6:1 6:1), Torben Wernecke (6:1 6:0), Max Mohr (6:0 6:0)

Doppel: L. Ringel / J. Kullmann (6:2 6:2), T. Wernecke / M. Mohr (6:1 6:2)



Jungen U15 3 (C-Klasse)

 

SG Miehlen / Nastätten 2 – SG RL Lahnstein / Braubach 3 (1:5) 

Einzel: Tim Gerstenberg (3:6 6:3), Jan Gastorf (6:0 6:0), Malte Knipp (7:6 6:2), Aaron Brinkmann (6:4 6:2)

Doppel: T. Gerstenberg / M. Knipp (6:2 6:4), J. Gastorf / J. Fielenbach (6:0 6:1)



Jungen U15 2 (C-Klasse)

 

SG RL Lahnstein / Braubach 2 – TV Nassau (5:1)

Einzel: Johannes Thiede (6:3 3:6 4:10), Finley Wandtke (6:2 6:2), Henrik Rompf (6:1 6:3), Sandiamo Reinhardt (6:4 4:6 10:8)

Doppel: F. Wandtke / H. Rompf (1:6 4:6), J. Thiede / S. Reinhardt (6:1 6:1)



Jungen U15 1 (B-Klasse)

 

SG RL Lahnstein / Braubach 1 – VfL Bad Kreuznach (1:5)

Einzel: Tim Wisberg (6:2 3:6 5:10), Fynn Groeneveld (1:6 2:6), Paul Ulrich (5:7 4:6), Dominik Equit (6:3 4:6 2:10)

Doppel: T. Wisberg / D. Equit (6:3 2:6 10:4), F. Groeneveld / P. Ulrich / (1:6 5:7)



Gemischt U12 GRÜN 3 (B-Klasse)

 

TC RL Lahnstein 3 – SG Nastätten / Miehlen 1 (0:6)

Einzel: Karla Brühl (0:6 1:6), Dunja Sajcic (0:6 0:6), Fiorina Schulz (0:6 1:6), Jovana Ljubincovic (6:4 6:7 6:10)

Doppel: K. Brühl / J. Ljubincovic (0:6 2:6), D. Sajcic / F. Schulz (1:6 0:6)



Gemischt U12 GRÜN 2 (B-Klasse)

 

SG Rhein-Wied Neuwied / Bad Hönningen / Rheinbrohl 3 – TC RL Lahnstein 2 (0:6)

Einzel: Arthur Wunsch (6:1 6:1), Arvid Steinberg (6:0 6:0), Johannes Freiling (6:0 6:2), Niclas Zink (6:0 6:0)

Doppel: A. Wunsch / N. Zink (6:1 6:0), A. Steinberg / J. (6:0 6:0)



Gemischt U12 GRÜN 1 (A-Klasse)

 

TC RL Lahnstein 1 – Andernacher TC (6:0)

Einzel: Sandiamo Reinhardt (6:0 6:1), Finn Zielinski (6:0 6:0), Marwin Hürter (6:0 6:0), Justus Grünewald (6:0 6:0)

Doppel: S. Reinhardt / J. Grünewald (6:0 6:0), F. Zielinski / M. Hürter (6:0 6:0)



Gemischt U12 GELB (A-Klasse)

 

TC Oberwerth Koblenz – TC RL Lahnstein (0:6)

Einzel: Jasper Kullmann (6:1 6:0), Tim Wisberg (6:0 6:1), Alexander Thiede (6:2 6:4), Fynn Kullmann (3:6 6:4 10:3)

Doppel: J. Kullmann / T. Wisberg (6:2 6:0), A. Thiede / F. Kullmann (6:2 6:3)



Gemischt U10 (A-Klasse)

 

VfR Koblenz-Karthause 2 – TC RL Lahnstein (3:3)

Einzel: Vincent Jansen (6:3 6:2), Jonah Klinkner (4:6 2:6), Jona Sasse (3:6 7:6 7:10), Malte Steiger (5:7 6:4 11:9)

Doppel: V. Jansen / J. Klinkner (6:4 6:3), Maddox Miller / Justus Siebert (6:2 6:2)


TC RL Lahnstein bei den Rheinland-Meisterschaften

Die Teilnehmer des TC Rhein Lahn an den Rheinlandmeisterschaften haben die Vereinsfarben erfolgreich vertreten. Jens Kowalke (Herren 60) hat ein Spiel in seiner Gruppen gegen einen höher eingestuften Gegner gewinnen können. Im zweiten Spiel der Gruppe, auch wieder gegen einen besseren Spieler, hatte er leider in drei Sätzen das Nachsehen und schied damit aus. Sascha Grünewald konnte nach 2 Siegen in der Gruppe

bis ins Halbfinale seiner Konkurrenz der Herren 40 vorstoßen. Hier vergab er leider mehrere Möglichkeiten zu Spielen und damit auf den Sieg und musste sich am Ende geschlagen geben. Der ewig junge Veteran Michael Struth (Herren 65) erreichte das Finale, musste sich dann aber der Nummer drei der deutschen Rangliste in seiner Altersklasse klar geschlagen geben. Trotzdem zeigte M. Struth sich nach dem Spiel zufrieden mit seinem Abschneiden. Um das Final zu erreichen hatte M. Struth im Halbfinale seinen Gegner in drei Sätzen nieder gerungen.


Gemischt U10 (A-Klasse)

 

SG Dieblich / Waldesch – SG RL Lahnstein / Braubach (1:5)

Einzel: Jonah Klinkner (7:5 2:6 5:10), Jona Sasse (6:2 7:5), Vincent Molnar (6:2 6:2), Maddox Miller (6:2 6:4

Doppel: J. Klinkner / J. Sasse (6:4 2:6 10:8), Dennis Bittel / V. Molnar (6:2 6:2)



Gemischt U12 GELB (A-Klasse)

 

TC BW Bad Ems – TC RL Lahnstein 3 (6:0)

Einzel: Tim Wisberg (1:6 1:6), Sandiamo Reinhardt (0:6 0:6), Marwin Hürter (0:6 0:6), Justus Grünewald (0:6 1:6)

Doppel: T. Wisberg / J. Grünewald (0:6 0:6), S. Reinhardt / M. Hürter (4:6 6:2 7:10)

 

Für die Gemischten U12er GELB ging es zum Nachholspiel nach Bad Ems. An diesem Termin hatten die Lahnsteiner jedoch nur einen Stammspieler zur Verfügung. Doch die Jungs, die normalerweise noch mit grünen, druckreduzierten Bällen spielen, scheuten sich nicht, die Mannschaft in Bad Ems zu unterstützen. Am Ehrenpunkt rutschten schließlich Sandiamo Reinhardt und Marwin Hürter im Match-Tiebreak nur knapp vorbei.



Gemischt U12 GRÜN 1 (A-Klasse)

 

TC RL Lahnstein 1 – VfR Koblenz-Karthause (0:6)  

Einzel: Sandiamo Reinhardt (1:6 2:6), Marwin Hürter (0:6 0:6), Justus Grünewald (3:6 3:6), Arthur Wunsch (0:6 0:6)

Doppel: S. Reinhardt / M. Hürter (0:6 2:6), J. Grünewald / A. Wunsch (0:6 0:6)


Mädchen U15 2 (C-Klasse)

 

SG Braubach / RL Lahnstein 2 – TC BW Niederelbert   6:0

Einzel: Yasmina Schulz (6:0 6:0), Maya Steiger (6:1 6:0), Mona Steiger (6:0 6:0), Anna-Magdalena Güsgen (6:0 6:2)

Doppel: Y. Schulz / A. Güsgen (6:7 6:2 10:8), Ma. Steiger / Mo. Steiger (6:0 6:0)

Foto (privat): TC_RL_Lahnstein_Mädchen_U15_2


Gemischt U12 GRÜN 3 (B-Klasse)

SG Nastätten / Miehlen 2 – TC RL Lahnstein 3 (5:1)

Einzel: Karla Brühl (7:6 6:4), Dunja Sajcic (0:6 0:6), Fiorina Schulz (1:6 0:6), Jovana Ljubincovic (0:6 0:6)

Doppel: K. Brühl / D. Sajcic (1:6 2:6), F. Schulz / J. Ljubincovic (0:6 1:6)

Die Mädels haben in ihrem Nachholspiel bei der SG Nastätten / Miehlen 2 gegen eine starke Jungen-Mannschaft antreten müssen. Hier konnte Karla Brühl an Nummer eins gesetzt ihren ersten Sieg feiern und einen beachtlichen Sieg in zwei Sätzen erzielen. Damit gelang ihr der Ehrenpunkt für die Mädels vom Rhein-Lahn-Eck.



Damen 40: Oberliga

Zweiter Sieg der Damen 40 vom TC RL Lahnstein. Es war eine enge Begegnung gegen die Damen 40 der SG Annweiler/Hauenstein 1. Die an eins gesetzte Lahnsteinerin S. Beyl (6:1 / 6:2), E. Hofmann (6:0 / 6:2) und K. Weinert (6:2 / 6:1) konnten ihre Einzel gewinnen. Von den entscheidenden Doppeln wurden zwei für die Damen 40 vom TC RL Lahnstein entschieden, wodurch es am Ende 5:4 hieß.



Herren: C Klasse

Nach einem guten Start der Lahnsteiner und zwei gewonnen Einzeln durch S. Maestre und N. Bohne stand es gegen den TV Waldesch 2:2. Mal wieder mussten die Doppel entscheiden. Beide Doppel liefen jedoch nicht für die Herren vom TC RL Lahnstein und gingen somit an die Gäste.


Gemischt U12 GRÜN 2 (B-Klasse)

 

TC Rhein-Lahn Lahnstein 2 – SG Rhein-Wied Neuwied / Bad Hönningen / Rheinbrohl (6:0)

Einzel: Arthur Wunsch (6:0 6:2), Lennard Nelius (6:1 6:2), Arvid Steinberg (6:3 6:3), Tim Neuhaus (Gegner nicht angetreten).

Doppel: A. Wunsch / L. Nelius (6:0 6:0), L. Nelius / T. Neuhaus (6:4 6:0)

 

Da am Freitag alle Gemischten U10er- und U12er-Spiele aufgrund einer Unwetterwarnung abgesagt wurden, mussten die Gemischten U12er GRÜN 2 am Sonntag ran. Diese Spielverlegung steckten sie souverän weg und gewannen alle Spiele glatt in zwei Sätzen. Am Ende stand es 6:0 für die Kids vom Rhein-Lahn-Eck.



Jungen U15 1 (B-Klasse)

 

TV Kastellaun – SG RL Lahnstein / Braubach 1 (2:4)

Einzel: Tim Wisberg (6:7 6:4 9:11), Fynn Groeneveld (4:6 6:2 14:12), Paul Ulrich (6:0 6:1), Dominik Equit (6:0 6:0)

Doppel: T. Wisberg / F. Groeneveld (6:1 3:6 10:2), P. Ulrich / D. Equit (6:1 6:3)

 



Jungen U15 2 (C-Klasse)

 

SG RL Lahnstein / Braubach 2 – TC Diez 2 (1:5)

Einzel: Johannes Thiede (2:6 1:6), Finley Wandtke (3:6 6:2 9:11), Henrik Rompf (2:6 1:6), Sandiamo Reinhardt (6:0 6:2)

Doppel: J. Thiede / S. Reinhardt (5:7 4:6), F. Wandtke / H. Rompf (3:6 4:6)


Jungen U15 3 (C-Klasse)

 

TC Oberwerth Koblenz 3 – SG RL Lahnstein / Braubach 3 (5:1)

Einzel: Tim Gerstenberg (1:6 1:6), Jan Gastorf (1:6 3:6), Malte Knipp (5:7 1:6), Aaron Brinkmann (4:6 6:4 1:10)

Doppel: T. Gerstenberg / M. Knipp (0:6 0:6), J. Gastorf / A. Brinkmann (6:2 6:0)


Jungen U18 1 (A-Klasse)

 

SG RL Lahnstein / Braubach 1 – SG Linz / Bad Hönningen (6:0)

Einzel: Torben Wernecke (6:1 6:0), Max Mohr (6:1 6:1), Julian Horch (6:1 6:0), Max Griese (6:1 6:0)

Doppel: M. Mohr / T. Weisbrod (6:2 6:3), T. Wernecke / M. Mohr (6:2 6:0


Mädchen U18 (A-Klasse)

 

SG Braubach / Lahnstein – TC Diez (4:2)

Einzel: Lisa Matz (6:2 6:0), Lina Born (6:0 6:3), Mara Gastorf (6:0 6:0), Yasmina Schulz (3:6 4:6)

Doppel: L. Matz / Lina Born (6:2 6:1), M. Gastorf / Eva Günther (1:6 0:6)


Herren 40: Rheinlandliga

Nach großem Kampf mussten sich die Spieler der Herren 40 mit 4-5 gegen den sehr guten Tabellenführer geschlagen geben. In den Einzeln konnten die Spieler R. Heilscher und S. Grünewald die Siege jeweils in 2 Sätzen einfahren. R. Heilscher gelang das Kunststück gegen einen Spieler, der deutlich (6LKs) höher eingestuft ist zu gewinnen. Auch bei den Doppeln ging es wieder eng zu. Das zweite Doppel mit S. Grünewald und R. Heilscher sowie Doppel drei mit T. Kullmann und J. Wisberg konnten knapp in drei Sätzen zu Gunsten der Lahnsteiner gestaltet werden.


Das erste Doppel mit S. Gräper und H. Mohr musste sich nach großem Kampf in zwei Sätzen geschlagen geben. Nun steht bei den Herren eine dreiwöchige Pause an bevor es weiter geht.



Herren 70: A-Klasse

Gegen den TF Jahnh. Idar-Oberstein 1 lief es für die Herren 70 vom TC RL Lahnstein besser. R. Schumacher (5:7 / 7:5 / 10:5), G. Simons (6:1 / 6:1) und K. Moeser (6:2 / 6:2) waren die siegreichen drei vom TC RL Lahnstein. Daraufhin konnten ebenso beide Doppel gewonnen werden, so dass es am Ende 5:1 für die Lahnsteiner hieß. 


Herren 50: B-Klasse

Im Lokalderby gegen den TC TP Lahnstein 1 sollte es sehr eng werden. Der an eins spielende G. Maibach (6:7 / 7:5 / 10:0) konnte sich in einem sehr guten Spiel durchsetzen. Auch sein Mannschaftskollege H.-U. Kurtz (6:1 / 6:1) setzte sich durch. Nach den Einzeln stand es 2:2 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Aber auch hier teilten sich die Mannschaften die Punkte. Somit hieß es am Ende 3:3



Gemischt U10 (A-Klasse)

 

TC RL Lahnstein – SG Miehlen Nastätten (4:2)

Einzel: Vincent Jansen (7:5 3:6 10:8), Jonah Klinkner (5:7 6:4 5:10), Vincent Molnar (5:7 6:3 5:10), Maddox Miller (6:3 6:2).

Doppel: V. Jansen / J. Klinkner (6:2 3:6 10:1), Malte Steiger / Miró Mohr (7:5 6:2). 


In ihrem ersten Spiel hat die U10er-Mannschaft des TC Rhein-Lahn / Braubach alles gegeben und einen hart umkämpften 4:2 Erfolg erringen können. Obwohl zwei Kinder krankheitsbedingt absagen mussten, schafften es die Einzelspieler, zwei Siege einzufahren. Die anderen beiden Einzel gingen erst im Match-Tiebreak verloren. In den Doppeln wurde nochmal alles in die Waagschale geworfen und beide Spiele gewonnen, was schließlich den Gesamtsieg bedeutete. 


Gemischt U12 GELB (A-Klasse)

 

TC RL Lahnstein – SG Bad Neuenahr / Obere Grafschaft (6:0)

Einzel: Jasper Kullmann (6:0 6:0), Tim Wisberg (6:1 6:1), Alexander Thiede (6:0 6:4), Fynn Kullmann (1:6 6:4 10:4)

Doppel: J. Kullmann / A. Thiede (6:0 6:0), T. Wisberg / F. Kullmann (6:2 6:0)



Gemischt U12 GRÜN 1 (A-Klasse)

 

SV Altenahr – TC RL Lahnstein 1 (3:3)

Einzel: Sandiamo Reinhardt (0:6 0:6), Finn Zielinski (0:6 2:6), Marwin Hürter (4:6 6:4 10:8), Justus Grünewald (3:6 7:6 10:3)

Doppel: S. Reinhardt / F. Zielinski (0:6 0:6), M. Hürter / J. Grünewald (gewonnen nach Aufgabe des Gegners)


Gemischt U12 GRÜN 2 (B-Klasse)

 

TC Metternich – TC RL Lahnstein 2 (5:1)

 Einzel: Arthur Wunsch (6:0 6:2), Lennard Nelius (6:4 4:6 10:6), Arvid Steinberg (6:4 6:4), Tim Neuhaus (6:0 6:0)

Doppel: A. Wunsch / A. Steinberg (3:6 6:2 10:7), T. Neuhaus / Johannes Freiling (6:7 6:2 6:10)